Bandinfo

die mannishboys wurden 1992 von den brüdern ralf und jörg engelstätter  gegründet. seit 2001 sind sie wieder in ihrer ursprungsformation als reines rack`n`roll-trio auf den bühnen im in-und ausland zu sehen und vor allem zu hören. hinzu kam der ausnahmeschlagzeuger andi weidner, der die beiden brüder wieder richtig motivierte und die band dahin brachte, wo sie schon immer hinmusste: in den rack´n´roll-olymp.im laufe dieser„trainingsjahre“ hat sich ein repertoire von mehr als 120 songs, bestehend aus eigen- und fremdkompositionen, angesammelt. bei ca. 40 auftritten im jahr zelebrieren die mannishboys in einer schweißtreibenden show ihre einstellung zum rack´n´roll. die mannishboys fühlen sich dem Publikum nicht nur als Musiker verpflichtet. Nein, bei ihnen spielt auch immer ein Schuss Erotik und Humor mit. als markenzeichen der mannishers gelten die schwarzen anzüge und die tigerunterhosen, die es im merchandise shop der boys auch zu kaufen gibt.

die mannishboys sind:

andy weidner drums, waschbrett, gesang
jörg engelstätter gitarre, gesang
ralf engelstätter bass, gesang

Discographie:
CD                       Back in Jail Again (1997)
CD(live)             Stoned on Stage (1999)
CD-Maxi             Talk is Cheap (March 2001)
CD                       Tough Kids (December 2001)
CD                       Stinger Linger (Februar 2004)
DVD (live)          Stone Alone (Sept. 2006)
DVD (live)          Rumble in da Jungle” (2007)
BlueRayDisc       Stronger the longer (2009)

USB-Stick           Pain is (2011)

Feschdplatte    All ya need is rack(2013)

Ei-Klout        Fart around the world (2018)